Rückenschmerzen – was tun?

Mrz 15, 2011   //   by Physio Central - Administrator   //   Expertentipps  //  Kommentare deaktiviert für Rückenschmerzen – was tun?

 

Nahezu die Hälfte der Österreicher leidet regelmäßig an Rückenschmerzen. Die Ursachen dafür können genau so vielfältig sein, wie die möglichen Maßnahmen dagegen. Am Idealsten wäre es, den Beschwerden etwa durch regelmäßige Bewegung, ein sinnvoll zusammengestelltes Übungsprogramm sowie muskelentspannende Anwendungen vorzubeugen. Doch was tun bei akuten Beschwerden? Was tun bei länger anhaltenden Schmerzen? In diesem Fall ist es unerlässlich, die Ursache der Beschwerden zu erörtern. Ein Besuch bei Ihrem Physiotherapeuten kann Licht ins Dunkel bringen und das Übel an der Wurzel packen. Eine eingehende physiotherapeutische Untersuchung kann die bestehenden Defizite aufdecken und individuelle Behandlungsansätze können durchgeführt werden. Außerdem ist es von entscheidender Bedeutung, Programme zu erarbeiten, um der Entstehung von neuerlichen Schmerzen entgegenzuwirken. Das Ziel der physiotherapeutischen Behandlung soll ein langfristiger Erfolg sein. Dies ist natürlich nur zu erreichen, wenn der Patient selbst auch einen großen Beitrag dazu leistet. Dazu zählen die Anwendung der erarbeiteten Maßnahmen im Alltag sowie die regelmäßige Durchführung des physiotherapeutischen Übungsprogrammes.

Benötigen Sie mehr Informationen zum Thema Rückenschmerzen? Gerne biete ich den Lesern des neuen Haller Lokalanzeigers am Freitag, den 18.März 2011 von 15:00 bis 18:00 die Möglichkeit, sich bei einem Infonachmittag im Physio Central zu informieren.

Bleiben Sie gesund!

Nahezu die Hälfte der Österreicher leidet

regelmäßig an Rückenschmerzen. Die Ursachen

dafür können genau so vielfältig sein,

wie die möglichen Maßnahmen dagegen.

Am Idealsten wäre es, den Beschwerden etwa

durch regelmäßige Bewegung, ein sinnvoll

zusammengestelltes Übungsprogramm

sowie muskelentspannende Anwendungen

vorzubeugen. Doch was tun bei akuten Beschwerden?

Was tun bei länger anhaltenden

Schmerzen? In diesem Fall ist es unerlässlich,

die Ursache der Beschwerden zu erörtern.

Ein Besuch bei Ihrem Physiotherapeuten

kann Licht ins Dunkel bringen und

das Übel an der Wurzel packen. Eine eingehende

physiotherapeutische Untersuchung

kann die bestehenden Defizite aufdecken

und individuelle Behandlungsansätze können

durchgeführt werden. Außerdem ist es

von entscheidender Bedeutung, Programme

zu erarbeiten, um der Entstehung von neuerlichen

Schmerzen entgegenzuwirken. Das

Ziel der physiotherapeutischen Behandlung

soll ein langfristiger Erfolg sein. Dies ist

natürlich nur zu erreichen, wenn der Patient

selbst auch einen großen Beitrag dazu

leistet. Dazu zählen die Anwendung der erarbeiteten

Maßnahmen im Alltag sowie die

regelmäßige Durchführung des physiotherapeutischen

Übungsprogrammes.

Benötigen Sie mehr Informationen zum

Thema Rückenschmerzen? Gerne biete

ich den Lesern des neuen Haller Lokalanzeigers

am Freitag, den 18. März 2011 von

15.00 bis 18.00 Uhr die Möglichkeit, sich bei

einem Infonachmittag im Physio Central –

Ihre Therapie im Herzen von Hall – zu informieren.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Physiotherapeut Peter Geisler

Comments are closed.